Rezension Mia James: Ravenwood - Die Schule der Nacht

| Donnerstag, 15. November 2012 | , , , |


Broschiert: 608 Seiten
Verlag: Goldmann 
Preis: 12,99€ 




April Dunne ist gar nicht begeistert von Ravenwood, ihrer neuen Schule im Londoner Bezirk Highgate. Der einzige Lichtblick: der attraktive, aber unnahbare Gabriel Swift. Als April am Abend ihres ersten Schultags von einem mysteriösen Wesen attackiert wird, ist es Gabriel, der sie rettet. Doch eine Mitschülerin hat nicht so viel Glück – hatte Gabriel am Ende etwas mit der Sache zu tun? Dann wird Aprils Vater, der an einem Buch über den legendären Highgate-Vampir arbeitete, durch einen Biss in den Hals ermordet, und April ahnt: Vampire gibt es wirklich. Und sie selbst könnte ihr nächstes Opfer sein…(Quelle: Amazon.de)



Mia James ist in London geboren und aufgewachsen. Wenn sie dort nicht gerade Friedhöfe besucht oder durch Covent Garden streift (natürlich nur zu Recherchezwecken, nicht etwa zum Shoppen), sitzt sie schreibend an ihrem alten viktorianischen Schreibtisch, von dem sie den Eindruck hat, dass es dort spuken könnte. Mit der "Ravenwood"-Trilogie gibt sie ihr Debüt als Romanautorin. (Quelle: Amazon.de)




"Ravenwood - Die Schule der Nacht" ist Mia James Debütroman.
Das Cover ist in grün gehalten und sehr hübsch. Im Hintergrund sieht man eine Art Burg und im Vordergrund ein wirklich hübsches Mädchen.

Die Protagonistin April Dunne ist sehr sympatisch. Sie ist ein hübsches eher schüchternes Mädchen. Sie braucht einige Zeit um sich jemandem anzuvertrauen. Und auch nach einer längeren Bekanntschaft verrät sie nicht alles. April hinterfragt sehr viel und glaubt nicht alles was ihr erzählt wird. Generell ist sie sehr gewissenhaft. Sie versucht immer eine wahre Freundin zu sein, doch über ihre Skepsis hinaus kommt dies nicht immer so zur Geltung. Stattdessen wirkt sie, als wäre sie absolut skeptisch und glaube ihrem Gegenüber kein Wort. Hat sie sich erst einmal etwas vorgenommen, so zieht sie es auch durch, egal was kommt. Sie ist taff und tapfer und überwindet für ihren Zweck auch einmal ihre größte Angst.

Die Nebencharaktere sind auch in diesem Roman wieder sehr elementar.
Hier einmal die Wichtigsten, denn es gibt viel viel mehr als nur die paar.
Da wäre zum einen der Vater von April. Es ist liebevoll und tut alles für seine Familie, auch wenn die ein  oder andere Entscheidung nicht nachvollziehbar scheint. Doch er hat auch seine geheimnisvollen Seiten die hier und da immer wieder zum Vorschein kommen.
Aprils Mutter erscheint dem Leser eine lange Zeit als egoistisch und kalt. Doch nach dem Tod von Aprils Vater zeigt sie ihre emotionale, verletzliche Seite. Sie versucht für April da zu sein, und verliert sich selbst in ihrer Trauer. Doch auch sie hat Geheimnisse vor April.
Dann wäre da Fione, alias Fee, Aprils beste Freundin aus Edinburgh. Sie ist zu jeder Zeit treuherzig und Aprils gute Halt. Sie steht für ihre Freundin ein und hilft ihr wann und wie immer sie kann.
Caro hat April an ihrer neuen Schule kennen gelernt. Sie wird ihr zu einer guten Freundin. Sie ist durchgeknallt wie eh und je. Doch hat sie sich erst einmal einer Sache angenommen, so ist sie in ihr auch hingebungsvoll und gründlich.
Dann wäre da noch Gabriel. April schwärmt für ihn. Er ist geheimnisvoll und scheint für sie unnahbar. Wenn sie sich endlich einmal näher unterhalten, so blockt er bestimmte Fragen immer ab. Doch eigentlich ist er eher liebevoll und süß und versucht April um jeden Preis zu schützen.

Mia James Schreibstil ist toll. Sie schreibt spannend und gefühlsvoll, so dass die Emotionen gut auf den Leser übergreifen können. Eben diese Emotionen sind auch fesselnd und der Leser kann sie gut nachvollziehen. Sie schreibt klar, deutlich und leicht verständlich. Für einen Debütroman sind mir wirklich wenige Unstimmigkeiten aufgefallen. Genug Spannung ist auch vorhanden, so dass dem Leser nie langweilig wird.

Die Story ist packend. Bis Seite 400 ungefähr ist der Roman fantasylos, was aber absolut kein negativer Punkt ist. Eher im Gegenteil. So kann sich der Leser die Situationen besser vorstellen und sich in sie einfühlen. 
Was mir etwas säuerlich aufgestoßen ist war das ständige Hin und Her zwischen April und Gabriel. Erst vertraut sie ihm, dann wieder nicht, dann vertraut sie ihm wieder und so weiter. Natürlich ist man skeptisch. Aber irgendwann muss man sich doch einmal entscheiden.
Generell ist der Fortgang der Story wirklich gelungen. Alles baut auf einander auf und ist dabei spannend, so dass der Leser an das Buch gefesselt wird.
Der Leser kann sich so ziemlich den ganzen Roman über sehr gut in die Charaktere und ihre verschiedenen Szenen und Situationen hineinversetzen und fühlt sich so der Realität verbunden.

"Fee, sag die Wahrheit! Hast du irgendwie mit Photoshop daran rumgebastelt?"
Zitat S. 198

Auch an Humor mangelt es in diesem Roman nicht und an so mancher Stelle muss man sich ein lautes Auflachen echt verkneifen. 
Es ist stets so spannend, dass man unbedingt weiterlesen will um zu wissen wie es weitergeht. Ebenfalls regt der Roman das eigene Denkvermögen an und der Leser fragt sich wer der Täter der Morde ist.

Das Ende ist klar abgeschlossen und lässt keine Fragen offen. Dennoch bleibt es auch hier spannend und man möchte wissen wie es weiter geht.



Mia James "Ravenwood - Die Schule der Nacht" ist ein wirklich tolles und spannendes Debüt. Es bringt für mich alles mit was ein gutes Fantasybuch zu bieten haben sollte - Humor, Liebe, Spannung, Action und einen gewissen Hauch vom Bösen.
Ich kann dieses Buch nur weiter empfehlen.



edit

Kommentare:

  1. Eine tolle Rezension! Ich hab das Buch noch auf meinem SuB, aber jetzt freu ich mich gleich noch mehr darauf, es zu lesen ;) Vielen Dank!

    LG
    Monika
    www.suechtignachbuechern.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin mal gespannt, wann das Buch in mein Regal wandert, scheint ja wirklich gut zu sein ;) - haben ja denselben Geschmack.

    LG Lielan ♥

    AntwortenLöschen
  3. Huhu meine Liebe,
    Habe dich getaggt, ich hoffe du findest Zeit und Lust um diesen zu beantworten :)

    http://lielan-reads.blogspot.de/2012/11/lielan-und-binky-wurden-getaggt.html

    LG Lielan ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe das Buch gelesen, ich finde es seeeeeeeeeeeeehr gut, und will den 2. unbedingt lesen...<3 :DD

    AntwortenLöschen

Hinterlass' mir doch einen Kommentar.
Ich freue mich über jede Rückmeldung :)

Neuerer Post Älterer Post
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Alle Tags

Rezension (234) Fantasy (136) Leseliste (132) Gemeinsam Lesen (106) Zuwachs (77) Rezensionsexemplar (65) Carlsen Verlag (62) cbt (54) Wochenende-News (50) 5 von 5 Kronen (44) 5 von 5 Blumen (41) Heyne (39) Wünschenswert (38) Bloggeraktion (32) IVI Verlag (31) Mira Taschenbuch (31) Egmont Lyx (30) Piper Verlag (30) 4 von 5 Kronen (29) Dystopie (27) FJB (25) Jugendbuch (25) Goldmann Verlag (24) Knaur (23) cbj (23) Arena Verlag (22) dtv (22) 4 von 5 Blumen (20) 5+ von 5 Blumen (19) 5+ von 5 Kronen (19) Blanvalet Verlag (19) Lesestatistik (19) Loewe (19) Fischer Verlag (18) Freitagsfüller (18) Jennifer Estep (18) Planet Girl Verlag (18) bloggdeinbuch (18) Leserunde (16) Sommerbuch Challenge (16) Leselisten Update (14) 5 von 5 Eulen (13) Bastei Lübbe Verlag (13) 3 von 5 Blumen (11) Oetinger Verlag (11) script 5 (11) Baumhaus Verlag (10) J.R. Ward (10) Top Ten Thursday (10) 3 von 5 Kronen (9) Cate Tiernan (9) News (9) Rowohlt Verlag (9) Tag (9) HarperCollins Verlag (8) Jennifer L. Armentrout (8) Montagsfrage (8) Richelle Mead (8) 5+ von 5 Eulen (7) Ink Verlag (7) Julie Kagawa (7) Thomas Thiemeyer (7) 1 von 5 Blumen (6) Aimée Carter (6) Ein Buch Zwei Meinungen (6) Impress Verlag (6) Kim Winter (6) Larissa Ione (6) Maggie Stiefvater (6) P.C. Cast & Kristen Cast (6) Page & Turner Verlag (6) Pan Verlag (6) Random House Verlagsgruppe (6) Scholastic Verlag (6) 4 von 5 Eulen (5) Boje Verlag (5) Cassandra Clare (5) Dressler Verlag (5) Englisch (5) Gewinnspiel (5) J.K. Rowling (5) Jeaniene Frost (5) Liebesroman (5) Marissa Meyer (5) Rachel Vincent (5) Suzanne Collins (5) dot.books (5) Aprilynne Pike (4) Blogger schenken Lesefreude (4) Bloommsbury Verlag (4) Challenge (4) Claudia Grey (4) Coppenrath Verlag (4) Michelle Harrison (4) Oldigor Verlag (4) P.C. Cast (4) Penhaligon Verlag (4) Sandra Regnier (4) Victoria Aveyard (4) ueberreuter Verlag (4) 2 von 5 Blumen (3) 2 von 5 Kronen (3) Alexey Pehov (3) Ally Condie (3) Alyson Noël (3) Anna Todd (3) Christine Spindler (3) Daniela Winterfeld (3) Dryas Verlag (3) Fantasyfiguren-Challenge (3) Freies Geistesleben Verlag (3) Holly Black (3) Jahresrückblick (3) Kami Garcia & Margaret Stohl (3) Kerstin Gier (3) Linea Harris (3) Manga (3) Melissa Marr (3) Mia James (3) Mina Kamp (3) Rachel Hawkins (3) Sabrina Qunaj (3) Sarah J. Maas (3) Selfpublished (3) Simone Elkeles (3) Stefanie Simon (3) Tahereh Mafi (3) Ullstein Verlag (3) ars Edition Verlag (3) 1 von 5 Eulen (2) Abby McDonald (2) Antoinette Lühmann (2) Berlin Verlag (2) Buch-Weltreise (2) C. C. Hunter (2) Caragh O'Brien (2) Carlsen Manga! (2) Chicken House Verlag (2) Colleen Gleason (2) Colleen Hoover (2) Cristin Terrill (2) Doubleday Verlag (2) Egmont Manga & Anime (2) Erin Morgenstern (2) Erotik Roman (2) Freitagsnews (2) George R. R. Martin (2) HarperTeens Verlag (2) Huntley Fitzpatrick (2) Jessica Spotswood (2) Joanna Philbin (2) Jordan Dane (2) Justine Larbalestier (2) Lesemarathon (2) Lesung (2) Lynn Raven (2) Malinda Lo (2) Marie Lu (2) Maya Shephard (2) Moira Young (2) Piper Ebooks (2) Ravensburger Verlag (2) Renate Götz Verlag (2) Robin Wasserman (2) Rowohlt POLARIS Verlag (2) Sarah Crossan (2) Soman Chainani (2) Speak Verlag (2) Tanja Heitmann (2) Teresa Sporrer (2) Thomas Lisowsky (2) Tokyopop (2) bookshouse Verlag (2) cDv Verlag (2) carl's books Verlag (2) 2 von 5 Eulen (1) 3 von 5 Eulen (1) Action (1) Adult (1) Aktion (1) Alix Flinn (1) Amanda Hocking (1) Amie Kaufman und Meagan Spooner (1) Amor Towles (1) Ann Brashares (1) Anna Mocikat (1) Barnes & Nobles Verlag (1) Beatrix Potter (1) Beth Ann Bauman (1) Buchmesse (1) C.J. Daugherty (1) Carlos Ruiz Zafón (1) Christine Lehmann (1) Claire Gavilan (1) Corina Bomann (1) Dan Wells (1) Diana Verlag (1) E. L. James (1) Egmont Lyx.digital (1) Ela Mang (1) Elena Melodia (1) Elizabeth Fama (1) Elizabeth Miles (1) Emilia Polo (1) Ergebnis (1) F. Warne & Co Verlag (1) Fantasykrimi (1) Feelings Verlag (1) Gemma Malley (1) Geneva Lee (1) Graphia Verlag (1) Gustav Lübbe Verlag (1) Hagen Ulrich (1) Headline Verlag (1) Helen Maslin (1) Heyne fliegt (1) Himmelstürmer Verlag (1) Hodder Verlag (1) J. A. Souders (1) J. Lynn (1) Janet Edwards (1) Januar (1) Jeanette Winterson (1) Jennifer Benkau (1) Jess Haines (1) Jessica Khoury (1) Joe Donnelly (1) Josephine Angelini (1) Julia Karr (1) Julie Cross (1) Jun Mochizuki (1) K. Bromberg (1) Kai Meyer (1) Kami Garcia (1) Karen Mahoney (1) Kathryn Smith (1) Katie Kacvinsky (1) Kim Hyung Min/Yang Kyung-il (1) Klett-Cotta Verlag (1) Kody Keplinger (1) Krüger Verlag (1) Laura Kneidl (1) Lauren Beukes (1) Lauren Oliver (1) Leah Rae Miller (1) Leigh Bardugo (1) Lilith Saintcrow (1) List Taschenbuch (1) M.R. Carey (1) Mathias Malzieu (1) Mayu Sakai (1) Melissa Darnell (1) Michaela Holzinger (1) Mila Brenner (1) Mina Hepsen (1) Mira Books Verlag (1) Morgan Matson (1) Nalini Singh (1) Nica Stevens (1) O.R. Melling (1) Orionbooks (1) P.C.Cast & Kristen Cast (1) Rachel Cohn (1) Rebecca Hohlbein (1) Reisen mit Lielan (1) S. Luhtanen / M. Oikkonen (1) Sabine Neuffer (1) Saurländer Verlag (1) Savannah Davis (1) Shannon Hale (1) Simon und Schuster Verlag (1) Sommer (1) Stephenie Meyer (1) Steve Feasy (1) Sylvia Day (1) Thienemann Verlag (1) Tine Ambruster (1) Trish Doller (1) Veranstaltung (1) Verlaghaus el Gato (1) Virginia Kantra (1) Vorstellung (1) Weltbild Verlag (1) William Horwood (1) WordsworthVerlag (1) Yelena Black (1) Yuna Stern (1) Yvonne Woon (1) penguin Verlag (1) rbooks Verlag (1)
© Design Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · Pattern Template by Simzu · © Content Fascinating Books