Rezension Richelle Mead: Vampire Academy 01 - Blutsschwestern

| Donnerstag, 20. September 2012 | , , , , |


Broschiert: 303 Seiten
Verlag: Lyx
Preis: 12,95 €




Die Vampire Academy ist eine Schule für junge Vampire und ihre Beschützer. Auch die siebzehnjährige Rose halb Mensch, halb Vampir wird hier zur Wächterin ausgebildet. Sie hofft, eines Tages ihrer besten Freundin Lissa zur Seite stehen zu können, der letzten Überlebenden der Vampirfamilie Dragomir. Seit Lissas Eltern bei einem Autounfall den Tod fanden, besteht zwischen Rose und Lissa eine besondere Verbindung. Kurz darauf kommt es zu einer Reihe merkwürdiger Vorfälle. Irgendjemand scheint es auf Lissas Leben abgesehen zu haben. Der Einzige, dem sich Rose anvertrauen kann, ist der gut aussehende Wächter Dimitri, der ihr Nachhilfestunden geben soll ... Auftakt der in den USA gefeierten Vampir-Erfolgsserie von Richelle Mead. New-York-Times- und USA-Today-Bestseller! Ein packendes Vampirszenario mit einer rundum sympathischen Heldin und einem absolut umwerfenden Gegenspieler ... (Quelle: Amazon.de)



Richelle Mead wurde in Michigan geboren. Sie hat Kunst, Religion und Englisch studiert. Nach dem Erfolg ihres Romans 'Succubus Blues' hat sie mit Vampire Academy ihre erste Jugendbuchserie an den Start gebracht, mit der ihr auf Anhieb der Sprung auf die amerikanischen Bestsellerlisten gelang. Weitere Infos unter: www.richellemead.com (Quelle: Amazon.de)




Richelle Meads "Vampire Academy - Blutsschwestern" ist der Auftaktroman der sechsteiligen Reihe.
Das Cover des ersten Romanes gefällt mir sehr sehr gut. Es hat sowas düster-anziehendes an sich. Passend zum Thema Vampire. Und der Buchtitel ist in rot hinterlegt, auch passend zum Thema Vampire.

Die Protagonistin Rose ist absolut mein Fall. Sie hat eine große Klappe, ist taff, und hat das Herz am rechten fleck. Sie sagt gerade heraus was sie stört. Sie zeigt gegenüber ihrer besten Freundin Lissa keine Angst und ist ihre Beschützerin. Sie hört gut zu und behält in wichtigen Situationen meistens einen kühlen Kopf. Sie ist impulsiv und handelt so wie ihr Herz fühlt und im Falle des Falles trägt sie hierfür auch die Konsequenzen. 
Sie ist einfach die Art beste Freundin die sich jeder wünscht.
In der Schule strengt sie sich an und gibt sich unglaublich viel Mühe, um der Rektorin, ihren Mitschülern und sich selbst zu beweisen, dass sie mehr kann als sie immer gezeigt hat.

Auch die Nebencharaktere sind sehr gelungen. Als wichtigster Nebencharakter wäre da natürlich Lissa, die beste Freundin von Rose. Lissa ist ein Moroi-Mädchen. Sie ist das absolute Gegenteil von Rose, sie könnten nicht mehr wie Feuer und Wasser sein. Sie ist still und in sich gekehrt. Überdenkt alles genau bevor sie handelt. Sie ist treu und will es allen recht machen. Sie kann es nicht haben wenn jemand anderes leidet und versucht deswegen tunlichst dies wenn möglich zu umgehen. Sie verlässt sich voll und ganz auf ihre beste Freundin und das diese sie beschützt und für sie sorgt. Sie ist das "kleine, nette Mädchen von Nebenan" das keiner Fliege was zu leide tun würde.
Wird sie jedoch psychisch und physisch angegriffen, so nimmt sie das stark mit und sie beginnt zu zweifeln - an sich und der Welt. 
Als weiteren Nebencharakter hätten wir Dimitri. Er ist Rose Mentor und lehrt sie die Dinge die sie im späteren Leben als Damphirin braucht. Er ist zu jeder Zeit professionell - obwohl er Rose jedoch ab und zu so "angetan" mustert". Er kennt sich in der "wahren" Welt aus und kennt die Gefahren die hinter den Mauern der Academy auf die Schüler warten. Und auf eben diese Gefahren will er Rose vorbereiten. Er konfrontiert sie mit Aufgaben und Übungen die sie auch im späteren Leben gebrauchen kann.
Desweiteren lernen wir Christian kennen. Einen Moroi-Schüler den Lissa immer wieder in der Kapelle trifft. Er ist geheimnisvoll und praktisch eigentlich unsichtbar aufgrund seiner Familiengeschichte. Er beobachtet genau und kann aufgrund dessen schnell und leicht schlussfolgern. Er hat immer ein wachsames Auge auf Lissa. Er ist klug und geduldig. Bei Zeiten aber auch leicht aufregbar.
Leicht am Rande streichen wir noch die Figur von Mason, einem Freund von Rose der immer zu ihr hält. Sie aufmuntert wenn es ihr nicht gut geht und für jeden dummen Spaß zu haben ist.
Auch lernen wir einige der Moroi-Schüler kennen mit denen Lissa zu tun hat. 
Zum Beispiel Natalie, Lissas Zimmergenossen. Sie wirkt immer etwas abseits vom Trubel der Moroi-Schülern, oder wie die Damphire sie nennen, von den Königlichen. Sie ist eher zurückhaltend und erzählt ziemlich viel. Sie ist nett aber sehr neugierig.
Ebenfalls lernen wir Mia kennen, die etwas rachsüchtig ist und versucht Rose und Lissa zu schaden.
Auch Aaron, der Exfreund von Lissa, drängt gelegentlich ins Bild des Lesers und wird kurz als ein absolut zurückhaltender und schüchterner Junge vorgestellt.

Richelle Meads Schreibstil gefällt mir. Sie schreibt offen und lustig, behält dabei aber immer Würde. Sie reißt den Leser in ihre spannungsbeladene Welt und fesselt ihn dort mit ihren Worten. Sie lässt den Leser die Gefühle wie Angst, Hass, Romantik und Spannung mit empfinden. Sie wechselt die Erzählzeit. Der Leser befindet sich also nicht dauerhaft in der Gegenwart sondern springt auch mal wieder zurück in die Vergangenheit um so mehr über die Charaktere heraus zu finden. An so mancher Stelle hab ich mein Herz schneller schlagen hören oder habe belustigt aufgelacht. Richelle Mead beschreibt Nichtigkeiten in einer solchen Genauigkeit, dass sie ein zwanghafter Teil des Romans sind, ohne die man sich diesen gar nicht vorstellen kann.

Die Story finde ich an sich gelungen. Sie ist reizvoll, spannend und hat genug Witz. Die ersten paar Seiten waren wie eine Art Einführung, so dass man langsam in die Thematik des Buches einsteigen konnte, was mir sehr gut gefallen hat.
Dann habe ich mir allerdings etwas die Zähne an den Begriffen "Damphir" und "Moroi" und "Strigoi" ausgebissen. Bis man zu den letzten beiden Begriffen eine Erklärung bekommt muss man erst einmal etwas weiter lesen. Was ein "Damphir" ist weiß ich leider immer noch nicht so genau, wobei ich da eine wirklich tolle Vorstellung habe was dem glaub ich auch sehr nahe kommt was diese Bezeichnung wirklich "darstellen" soll.
Die Geschichte mit der Michelle Mead den Roman aufgespannt hat ist kreativ. Man merkt das hinter einzelnen Handlungssträngen eine Verknüpfung zu anderen besteht. Es ergibt sich ein wundervolles Ganzes daraus.
Die Tatsache, das es sich hier um eine Art Königin und Wächterin Roman handelt gefällt mir sehr gut. Ich habe noch keinen Roman gelesen, der diese Art von Thematik behandelt, was ihn für mich neu und spannend macht. 
Die Gefühle von Rose gegenüber Lissa, das sie auf sie aufpassen und sich um sie sorgen muss, kann man als Leser nachvollziehen. Stück für Stück baut man eine Verbindung zu diesem starken Charakter auf.
Natürlich haben wir auch in diesem Roman wieder Teenie-Schwärmerein. Und natürlich auch wieder die altbekannte Dreiecks-Beziehung. Typ A liebt Mädchen. Typ B liebt Mädchen. Mädchen ist erst zusammen mit Typ A und dann mit Typ B. Mich wundert es ehrlich und ich frage mich warum diese ausgenutzte Sache eigentlich in jedem guten Jugendroman vorkommen muss. Kann es denn nicht auch einmal ohne sein?!
Mir gefällt der Witz in diesem Roman der vor allem vermehrt durch die Protagonistin auf den Leser übergreift.

"He, Rose, willkommen zurück. Brichst du immer noch Herzen?"
"Meldest du dich freiwillig?"
Zitat S. 47

Und trotz dieses Witzes ist immer der nötige Ernst da - aber nicht übertrieben. Auch wenn es um Romantik geht kommt man bei diesem Roman nicht zu kurz. Rose wildes geflirte und Lissas eher schüchternes, zurückhaltendes "an die Jungs ran tasten" kommen dem Leser immer wieder unter und machen die Situationen menschlicher.
Die Story ist einfach fantastisch und geht einem selbst dann nicht aus dem Kopf, wenn man das Buch schon lange zur Seite gelegt hat.

Der Cliffhanger ist spannend gestaltet. Man fragt sich wie es weiter geht. Wobei ich positiv bemerken muss das man vor Anspannung nicht gleich platzt wenn man nicht sofort den zweiten Band in die Hände bekommt.




Alles in allem hat mir Richelle Meads "Vampire Academy - Blutsschwestern" sehr gut gefallen.



edit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinterlass' mir doch einen Kommentar.
Ich freue mich über jede Rückmeldung :)

Neuerer Post Älterer Post
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Alle Tags

Rezension (234) Fantasy (136) Leseliste (132) Gemeinsam Lesen (106) Zuwachs (77) Rezensionsexemplar (65) Carlsen Verlag (62) cbt (54) Wochenende-News (50) 5 von 5 Kronen (44) 5 von 5 Blumen (41) Heyne (39) Wünschenswert (38) Bloggeraktion (32) IVI Verlag (31) Mira Taschenbuch (31) Egmont Lyx (30) Piper Verlag (30) 4 von 5 Kronen (29) Dystopie (27) FJB (25) Jugendbuch (25) Goldmann Verlag (24) Knaur (23) cbj (23) Arena Verlag (22) dtv (22) 4 von 5 Blumen (20) 5+ von 5 Blumen (19) 5+ von 5 Kronen (19) Blanvalet Verlag (19) Lesestatistik (19) Loewe (19) Fischer Verlag (18) Freitagsfüller (18) Jennifer Estep (18) Planet Girl Verlag (18) bloggdeinbuch (18) Leserunde (16) Sommerbuch Challenge (16) Leselisten Update (14) 5 von 5 Eulen (13) Bastei Lübbe Verlag (13) 3 von 5 Blumen (11) Oetinger Verlag (11) script 5 (11) Baumhaus Verlag (10) J.R. Ward (10) Top Ten Thursday (10) 3 von 5 Kronen (9) Cate Tiernan (9) News (9) Rowohlt Verlag (9) Tag (9) HarperCollins Verlag (8) Jennifer L. Armentrout (8) Montagsfrage (8) Richelle Mead (8) 5+ von 5 Eulen (7) Ink Verlag (7) Julie Kagawa (7) Thomas Thiemeyer (7) 1 von 5 Blumen (6) Aimée Carter (6) Ein Buch Zwei Meinungen (6) Impress Verlag (6) Kim Winter (6) Larissa Ione (6) Maggie Stiefvater (6) P.C. Cast & Kristen Cast (6) Page & Turner Verlag (6) Pan Verlag (6) Random House Verlagsgruppe (6) Scholastic Verlag (6) 4 von 5 Eulen (5) Boje Verlag (5) Cassandra Clare (5) Dressler Verlag (5) Englisch (5) Gewinnspiel (5) J.K. Rowling (5) Jeaniene Frost (5) Liebesroman (5) Marissa Meyer (5) Rachel Vincent (5) Suzanne Collins (5) dot.books (5) Aprilynne Pike (4) Blogger schenken Lesefreude (4) Bloommsbury Verlag (4) Challenge (4) Claudia Grey (4) Coppenrath Verlag (4) Michelle Harrison (4) Oldigor Verlag (4) P.C. Cast (4) Penhaligon Verlag (4) Sandra Regnier (4) Victoria Aveyard (4) ueberreuter Verlag (4) 2 von 5 Blumen (3) 2 von 5 Kronen (3) Alexey Pehov (3) Ally Condie (3) Alyson Noël (3) Anna Todd (3) Christine Spindler (3) Daniela Winterfeld (3) Dryas Verlag (3) Fantasyfiguren-Challenge (3) Freies Geistesleben Verlag (3) Holly Black (3) Jahresrückblick (3) Kami Garcia & Margaret Stohl (3) Kerstin Gier (3) Linea Harris (3) Manga (3) Melissa Marr (3) Mia James (3) Mina Kamp (3) Rachel Hawkins (3) Sabrina Qunaj (3) Sarah J. Maas (3) Selfpublished (3) Simone Elkeles (3) Stefanie Simon (3) Tahereh Mafi (3) Ullstein Verlag (3) ars Edition Verlag (3) 1 von 5 Eulen (2) Abby McDonald (2) Antoinette Lühmann (2) Berlin Verlag (2) Buch-Weltreise (2) C. C. Hunter (2) Caragh O'Brien (2) Carlsen Manga! (2) Chicken House Verlag (2) Colleen Gleason (2) Colleen Hoover (2) Cristin Terrill (2) Doubleday Verlag (2) Egmont Manga & Anime (2) Erin Morgenstern (2) Erotik Roman (2) Freitagsnews (2) George R. R. Martin (2) HarperTeens Verlag (2) Huntley Fitzpatrick (2) Jessica Spotswood (2) Joanna Philbin (2) Jordan Dane (2) Justine Larbalestier (2) Lesemarathon (2) Lesung (2) Lynn Raven (2) Malinda Lo (2) Marie Lu (2) Maya Shephard (2) Moira Young (2) Piper Ebooks (2) Ravensburger Verlag (2) Renate Götz Verlag (2) Robin Wasserman (2) Rowohlt POLARIS Verlag (2) Sarah Crossan (2) Soman Chainani (2) Speak Verlag (2) Tanja Heitmann (2) Teresa Sporrer (2) Thomas Lisowsky (2) Tokyopop (2) bookshouse Verlag (2) cDv Verlag (2) carl's books Verlag (2) 2 von 5 Eulen (1) 3 von 5 Eulen (1) Action (1) Adult (1) Aktion (1) Alix Flinn (1) Amanda Hocking (1) Amie Kaufman und Meagan Spooner (1) Amor Towles (1) Ann Brashares (1) Anna Mocikat (1) Barnes & Nobles Verlag (1) Beatrix Potter (1) Beth Ann Bauman (1) Buchmesse (1) C.J. Daugherty (1) Carlos Ruiz Zafón (1) Christine Lehmann (1) Claire Gavilan (1) Corina Bomann (1) Dan Wells (1) Diana Verlag (1) E. L. James (1) Egmont Lyx.digital (1) Ela Mang (1) Elena Melodia (1) Elizabeth Fama (1) Elizabeth Miles (1) Emilia Polo (1) Ergebnis (1) F. Warne & Co Verlag (1) Fantasykrimi (1) Feelings Verlag (1) Gemma Malley (1) Geneva Lee (1) Graphia Verlag (1) Gustav Lübbe Verlag (1) Hagen Ulrich (1) Headline Verlag (1) Helen Maslin (1) Heyne fliegt (1) Himmelstürmer Verlag (1) Hodder Verlag (1) J. A. Souders (1) J. Lynn (1) Janet Edwards (1) Januar (1) Jeanette Winterson (1) Jennifer Benkau (1) Jess Haines (1) Jessica Khoury (1) Joe Donnelly (1) Josephine Angelini (1) Julia Karr (1) Julie Cross (1) Jun Mochizuki (1) K. Bromberg (1) Kai Meyer (1) Kami Garcia (1) Karen Mahoney (1) Kathryn Smith (1) Katie Kacvinsky (1) Kim Hyung Min/Yang Kyung-il (1) Klett-Cotta Verlag (1) Kody Keplinger (1) Krüger Verlag (1) Laura Kneidl (1) Lauren Beukes (1) Lauren Oliver (1) Leah Rae Miller (1) Leigh Bardugo (1) Lilith Saintcrow (1) List Taschenbuch (1) M.R. Carey (1) Mathias Malzieu (1) Mayu Sakai (1) Melissa Darnell (1) Michaela Holzinger (1) Mila Brenner (1) Mina Hepsen (1) Mira Books Verlag (1) Morgan Matson (1) Nalini Singh (1) Nica Stevens (1) O.R. Melling (1) Orionbooks (1) P.C.Cast & Kristen Cast (1) Rachel Cohn (1) Rebecca Hohlbein (1) Reisen mit Lielan (1) S. Luhtanen / M. Oikkonen (1) Sabine Neuffer (1) Saurländer Verlag (1) Savannah Davis (1) Shannon Hale (1) Simon und Schuster Verlag (1) Sommer (1) Stephenie Meyer (1) Steve Feasy (1) Sylvia Day (1) Thienemann Verlag (1) Tine Ambruster (1) Trish Doller (1) Veranstaltung (1) Verlaghaus el Gato (1) Virginia Kantra (1) Vorstellung (1) Weltbild Verlag (1) William Horwood (1) WordsworthVerlag (1) Yelena Black (1) Yuna Stern (1) Yvonne Woon (1) penguin Verlag (1) rbooks Verlag (1)
© Design Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · Pattern Template by Simzu · © Content Fascinating Books