Rezension P.C. Cast und Kristen Cast: House Of Night 03 - Erwählt








Broschiert: 448 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe
Preis: 8,99€ €









Dunkle Mächte sind im House of Night am Werk, und Zoeys Erlebnisse im Internat nehmen eine rätselhafte Wendung. Stevie Rae ist jetzt eine Untote und kämpft darum, ihre Menschlichkeit nicht vollends zu verlieren. Zoey versucht, ihr dabei zu helfen, doch sie spürt, dass sie das vor den anderen besser geheimhalten sollte. Denn es scheint niemanden mehr zu geben, dem sie wirklich vertrauen kann: Ihre bisherigen Freunde werden plötzlich zu Feinden. Und als es kaum noch schlimmer kommen kann, werden Leichen gefunden, ermordete Vampyre! Zoey findet heraus, dass nichts so ist, wie es scheint. (Quelle: Amazon.de)



"House Of Night - Erwählt" ist der dritte Teil der "House Of Night"-Reihe von P.C. und Kristen Cast.
Das Cover ist wie die vorherigen sehr schlicht und hat einige Ornamente abgebildet. Nach wie vor ist das Cover hauptsächlich in Grau/Schwarz/Weiß-Tönen gehalten, der Buchtitel ist hier rot.

Unsere Protagonistin Zoey macht eine starke Wandlung mit. Sie wandelt sich nicht nur zu einem Vampyr sondern auch ihr gesamter Charakter wandelt sich. Erschien sie dem Leser in den letzten zwei Romanen als gütig, liebevoll und treu, so wirkt sie nun eher egoistisch und in sich gekehrt. Sie achtet weniger auf die Folgen, die ihr meist erst im Nachhinein klar werden, sondern macht Dinge die sie für Richtig hält, oder die sie einfach will. Dazu zählen unter anderem weitere Treffen mit ihrem menschlichen Exfreund Heath, obwohl sie weiß das es verboten und nicht gut ist.
Sie wird immer verschlossener und teilt sich so gut wie keinem mehr mit. Um ihre Angelegenheiten zu schützen beginnt sie ihre Freunde anzulügen. Auch wenn sie weiß, dass dies nicht richtig ist, tut sie es. Sie wird immer mehr und mehr zu der Person, die sie eigentlich nie sein wollte : Falsch, hinterhältig und lügend. Hatte sie vorher Sympathie-Punkte beim Leser gesammelt, so verliert sie diese in diesem Roman nach und nach wieder.

Die Nebencharaktere die hauptsächlich als Zoeys Freunde genauer beschrieben werden, rücken aufgrund von Zoeys vermehrtem Alleingang in den Hintergrund. Jedoch stehen sie die meiste Zeit zu ihr, sorgen sich um sie und die Freunde, die jeder haben will.
Wir treffen jedoch immer wieder auf Stevie Rae, Zoeys bester totet untoter Freundin. Sie ist nicht mehr die selbe sondern viel mehr ein kaltes, blutrünstiges Monster. Jedoch hat sie noch etwas von ihrer Menschlichkeit behalten.
Aphrodite, die eigentliche Feindin von Zoey, rückt immer mehr ins Licht. Sie und Zoey wissen über Neferet bescheid, als Einzige, und halten zusammen. Und das, obwohl sie sich eigentlich nicht leiden können. Sie ist nach wie vor zickig und hochnäsig, wirkt aber freundlicher als vorher und hilft Zoey so gut sie kann.
Erik wird immer skeptischer in diesem Romanteil. Er ist Zoeys Freund. Er ist lieb und nett und versucht alles für Zoey zu tun damit sie glücklich ist. Jedoch stößt er oft gegen eine Wand und wird aufgrunddessen skeptisch und eifersüchtig.
Loren Blake, der gutaussende Dichter und Lehrer der Schule tritt ebenfalls vermehrt auf. Er ist süß, vornehm und nett. Er versucht auf seine ganz eigene Art und Weise Zoey von ihren Problemen abzulenken.
Von Neferet bekommen wir weniger mit. Nach wie vor wird sie als falsch, böse und hinterhältig dargestellt. Dies erfahren wir jedoch nur aus dem Sichtpunkt von Zoey.
Heath, Zoeys menschlicher Exfreund, ist nett, zuvorkommend und anhänglich aufgrund seiner Prägung mit Zoey. Er will sich immer wieder mit ihr Treffen und versucht alles um Zoey an sich zu binden.

P.C. und Kristen Casts Schreibstil gefällt mir immer noch gut. Sie schreiben lebendig, offen, witzig. Auch genug Spannung ist vorhanden die den Leser quasi dazu veranlagt weiterzulesen. Bei Romantik seufzt man manchmal und und hier und da spürt man sein Herz auch einmal schneller schlagen. Einfach sehr abwechslungsreich. Dabei flüssig lesbar und auch einmal sehr jugendhaft.

Die Story wirkt auf mich sehr zwiegespalten. Zum einen gefällt mir der Fortgang der Geschichte, sie wird spannender und verläuft hier und da auch einmal in eine Richtung mit der man nicht unbedingt gerechnet hat.
Ich bin jedoch von den Handlungen der Protagonisten sehr enttäuscht. Sie handelt kaum noch wie in den ersten beiden Bänden, sondern eher egoistisch. Natürlich hört sie nach wie vor auf ihr Bauchgefühl, durch das Nyx ihr ihren Willen zu verstehen gibt. Aber allein die Tatsache, das sie quasi mit drei Kerlen auf einmal etwas hat, und nicht wirklich ein schlechtes Gewissen hat, macht sie wirklich unsympatisch für den Leser. Sie wirkt eher wie ein billiges Flittchen und nicht wie eine angehende Hohepriesterin und Anführerin der Töchter der Dunkelheit.
Immer wieder kommen Handlungsstränge auf, wo man sich als Leser nur an den Kopf fast und fragt "Warum?". Zoey handelt ohne jeglichen Verstand und das Nachdenken über mögliche Konsequenzen, was die ganze Story sehr unrealistisch werden lässt. 
Auch die übertriebene Vierecks-Beziehung gefällt mir nicht. Mir kommt das ganze einfach absolut übertrieben vor. Sie nimmt sich vor etwas zu tun, und ganz plötzlich kann sie es doch nicht?! Es erscheint mit einfach unlogisch, auch wenn es anderen vielleicht gefällt und Dramatik in die Geschichte bringt.
Zoeys Naivität ist ein ähnlicher Punkt. Sie geht durch die Welt, macht sich nicht einmal Gedanken darüber das sie vielleicht von irgendwem ausgenutzt werden könnte. 
Sie ist von der Göttin Nyx gesegnet, die immer wieder ihr Händchen im Spiel hat, was Zoeys Handeln betrifft. Da fragt man sich doch mal, wieso sie nur bei bestimmten Situationen eingreift und nicht öfter und Zoey sich in so mancher Situation voll auf ihr Bauchgefühl verlässt während sie dieses in anderen wieder vollkommen verdrängt.

"Ich hab mich über Prägung schlau gemacht. Da geht's nur um Sex."
Ich spürte, wie ich rot anlief. Natürlich hatte er recht. Prägung hatten mit Sex zu tun, weil das Trinken von Blut von einem Menschen bei den Beteiligten - Mensch und Vampyr - diesselben Rezeptoren im Gehirn stimulierte wie ein Orgasmus. Nicht das ich darüber mit Erik ausführlich diskutieren wollte. Also versuchte ich es so oberflächlich wie möglich zu halten. "Es geht um Blut, nicht um Sex."
Zitat S. 84

Dieses Zitat zeigt unter anderem die charakterliche Wandlung von Zoey. Ohne Skrupel und schlechtes Gewissen ihrem eigenen Freund ins Gesicht lügt.
Ich bin offen und ehrlich wenn ich sage: So würde ein normaler Mensch nie handeln. Mal davon abgesehen das Zoey kein normaler Mensch ist, finde ich es doch zu makaber.

Der Cliffhanger ist irgendwie alles andere als spannend. Natürlich fragt man sich wie es weiter geht. Aber man platzt nicht vor Spannung und will direkt den nächsten Band lesen.




Ich bin irgendwie ziemlich enttäuscht von diesem Band. Er war so gar nicht wie die letzten Beiden.
Ich hoffe allerdings, das der nächste Band wieder besser wird.
Leider nur ...



edit

1 Kommentar:

  1. Ich finde deine Rezension wirklich gut und muss dir recht geben. Die ersten beiden Bände waren noch sehr gut aber ab dem Dritten geht es irgendwie bergab. Ich selbst bin nicht weiter als Band 3 gekommen, da mich irgendwie die Lust verließ weiter zu lesen und das passiert wirklich selten.

    Liebe Grüße
    Yvi
    http://yvis-buecherecke.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Hinterlass' mir doch einen Kommentar.
Ich freue mich über jede Rückmeldung :)

Neuerer Post Älterer Post
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Alle Tags

Rezension (234) Fantasy (136) Leseliste (132) Gemeinsam Lesen (106) Zuwachs (77) Rezensionsexemplar (65) Carlsen Verlag (62) cbt (54) Wochenende-News (50) 5 von 5 Kronen (44) 5 von 5 Blumen (41) Heyne (39) Wünschenswert (38) Bloggeraktion (32) IVI Verlag (31) Mira Taschenbuch (31) Egmont Lyx (30) Piper Verlag (30) 4 von 5 Kronen (29) Dystopie (27) FJB (25) Jugendbuch (25) Goldmann Verlag (24) Knaur (23) cbj (23) Arena Verlag (22) dtv (22) 4 von 5 Blumen (20) 5+ von 5 Blumen (19) 5+ von 5 Kronen (19) Blanvalet Verlag (19) Lesestatistik (19) Loewe (19) Fischer Verlag (18) Freitagsfüller (18) Jennifer Estep (18) Planet Girl Verlag (18) bloggdeinbuch (18) Leserunde (16) Sommerbuch Challenge (16) Leselisten Update (14) 5 von 5 Eulen (13) Bastei Lübbe Verlag (13) 3 von 5 Blumen (11) Oetinger Verlag (11) script 5 (11) Baumhaus Verlag (10) J.R. Ward (10) Top Ten Thursday (10) 3 von 5 Kronen (9) Cate Tiernan (9) News (9) Rowohlt Verlag (9) Tag (9) HarperCollins Verlag (8) Jennifer L. Armentrout (8) Montagsfrage (8) Richelle Mead (8) 5+ von 5 Eulen (7) Ink Verlag (7) Julie Kagawa (7) Thomas Thiemeyer (7) 1 von 5 Blumen (6) Aimée Carter (6) Ein Buch Zwei Meinungen (6) Impress Verlag (6) Kim Winter (6) Larissa Ione (6) Maggie Stiefvater (6) P.C. Cast & Kristen Cast (6) Page & Turner Verlag (6) Pan Verlag (6) Random House Verlagsgruppe (6) Scholastic Verlag (6) 4 von 5 Eulen (5) Boje Verlag (5) Cassandra Clare (5) Dressler Verlag (5) Englisch (5) Gewinnspiel (5) J.K. Rowling (5) Jeaniene Frost (5) Liebesroman (5) Marissa Meyer (5) Rachel Vincent (5) Suzanne Collins (5) dot.books (5) Aprilynne Pike (4) Blogger schenken Lesefreude (4) Bloommsbury Verlag (4) Challenge (4) Claudia Grey (4) Coppenrath Verlag (4) Michelle Harrison (4) Oldigor Verlag (4) P.C. Cast (4) Penhaligon Verlag (4) Sandra Regnier (4) Victoria Aveyard (4) ueberreuter Verlag (4) 2 von 5 Blumen (3) 2 von 5 Kronen (3) Alexey Pehov (3) Ally Condie (3) Alyson Noël (3) Anna Todd (3) Christine Spindler (3) Daniela Winterfeld (3) Dryas Verlag (3) Fantasyfiguren-Challenge (3) Freies Geistesleben Verlag (3) Holly Black (3) Jahresrückblick (3) Kami Garcia & Margaret Stohl (3) Kerstin Gier (3) Linea Harris (3) Manga (3) Melissa Marr (3) Mia James (3) Mina Kamp (3) Rachel Hawkins (3) Sabrina Qunaj (3) Sarah J. Maas (3) Selfpublished (3) Simone Elkeles (3) Stefanie Simon (3) Tahereh Mafi (3) Ullstein Verlag (3) ars Edition Verlag (3) 1 von 5 Eulen (2) Abby McDonald (2) Antoinette Lühmann (2) Berlin Verlag (2) Buch-Weltreise (2) C. C. Hunter (2) Caragh O'Brien (2) Carlsen Manga! (2) Chicken House Verlag (2) Colleen Gleason (2) Colleen Hoover (2) Cristin Terrill (2) Doubleday Verlag (2) Egmont Manga & Anime (2) Erin Morgenstern (2) Erotik Roman (2) Freitagsnews (2) George R. R. Martin (2) HarperTeens Verlag (2) Huntley Fitzpatrick (2) Jessica Spotswood (2) Joanna Philbin (2) Jordan Dane (2) Justine Larbalestier (2) Lesemarathon (2) Lesung (2) Lynn Raven (2) Malinda Lo (2) Marie Lu (2) Maya Shephard (2) Moira Young (2) Piper Ebooks (2) Ravensburger Verlag (2) Renate Götz Verlag (2) Robin Wasserman (2) Rowohlt POLARIS Verlag (2) Sarah Crossan (2) Soman Chainani (2) Speak Verlag (2) Tanja Heitmann (2) Teresa Sporrer (2) Thomas Lisowsky (2) Tokyopop (2) bookshouse Verlag (2) cDv Verlag (2) carl's books Verlag (2) 2 von 5 Eulen (1) 3 von 5 Eulen (1) Action (1) Adult (1) Aktion (1) Alix Flinn (1) Amanda Hocking (1) Amie Kaufman und Meagan Spooner (1) Amor Towles (1) Ann Brashares (1) Anna Mocikat (1) Barnes & Nobles Verlag (1) Beatrix Potter (1) Beth Ann Bauman (1) Buchmesse (1) C.J. Daugherty (1) Carlos Ruiz Zafón (1) Christine Lehmann (1) Claire Gavilan (1) Corina Bomann (1) Dan Wells (1) Diana Verlag (1) E. L. James (1) Egmont Lyx.digital (1) Ela Mang (1) Elena Melodia (1) Elizabeth Fama (1) Elizabeth Miles (1) Emilia Polo (1) Ergebnis (1) F. Warne & Co Verlag (1) Fantasykrimi (1) Feelings Verlag (1) Gemma Malley (1) Geneva Lee (1) Graphia Verlag (1) Gustav Lübbe Verlag (1) Hagen Ulrich (1) Headline Verlag (1) Helen Maslin (1) Heyne fliegt (1) Himmelstürmer Verlag (1) Hodder Verlag (1) J. A. Souders (1) J. Lynn (1) Janet Edwards (1) Januar (1) Jeanette Winterson (1) Jennifer Benkau (1) Jess Haines (1) Jessica Khoury (1) Joe Donnelly (1) Josephine Angelini (1) Julia Karr (1) Julie Cross (1) Jun Mochizuki (1) K. Bromberg (1) Kai Meyer (1) Kami Garcia (1) Karen Mahoney (1) Kathryn Smith (1) Katie Kacvinsky (1) Kim Hyung Min/Yang Kyung-il (1) Klett-Cotta Verlag (1) Kody Keplinger (1) Krüger Verlag (1) Laura Kneidl (1) Lauren Beukes (1) Lauren Oliver (1) Leah Rae Miller (1) Leigh Bardugo (1) Lilith Saintcrow (1) List Taschenbuch (1) M.R. Carey (1) Mathias Malzieu (1) Mayu Sakai (1) Melissa Darnell (1) Michaela Holzinger (1) Mila Brenner (1) Mina Hepsen (1) Mira Books Verlag (1) Morgan Matson (1) Nalini Singh (1) Nica Stevens (1) O.R. Melling (1) Orionbooks (1) P.C.Cast & Kristen Cast (1) Rachel Cohn (1) Rebecca Hohlbein (1) Reisen mit Lielan (1) S. Luhtanen / M. Oikkonen (1) Sabine Neuffer (1) Saurländer Verlag (1) Savannah Davis (1) Shannon Hale (1) Simon und Schuster Verlag (1) Sommer (1) Stephenie Meyer (1) Steve Feasy (1) Sylvia Day (1) Thienemann Verlag (1) Tine Ambruster (1) Trish Doller (1) Veranstaltung (1) Verlaghaus el Gato (1) Virginia Kantra (1) Vorstellung (1) Weltbild Verlag (1) William Horwood (1) WordsworthVerlag (1) Yelena Black (1) Yuna Stern (1) Yvonne Woon (1) penguin Verlag (1) rbooks Verlag (1)
© Design Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · Pattern Template by Simzu · © Content Fascinating Books