Rezension J.R. Ward: Black Dagger - Bruderkrieg

| Dienstag, 11. September 2012





Broschiert: 304 Seiten
Verlag: Heyne
Preis: 7,95 €






Düster, erotisch, unwiderstehlich – die letzten Vampire kämpfen um das Schicksal der Welt

Rhage, der schönste und tödlichste Krieger der BLACK DAGGER, hat, ohne es zu wollen, große Gefahr über die Bruderschaft gebracht: Die Gesellschaft der Lesser plant seine Vernichtung, und die Jungfrau der Schrift will seinen Verstoß gegen ihre Gebote bestraft sehen – denn Rhage hat sich in eine menschliche Frau verliebt, die todkranke Mary Luce. Obwohl Wrath, der König der Vampire, seinen Bruder beschützen will, muss er sich dem Willen der Jungfrau beugen. Um Mary zu retten, lässt sich Rhage auf ein gefährliches Spiel ein: Nur wenn es ihm gelingt, den entsetzlichen Fluch zu überwinden, der seit einem Jahrhundert auf ihm lastet, hat er eine Chance gegen die übermächtige Bedrohung. Und während er sich seinen Feinden entgegenstellt, muss Mary ihren ganz eigenen Kampf aufnehmen …

Mystery der neuen Generation – mit ihrer BLACK-DAGGER-Serie hat J. R. Ward auf Anhieb Kultstatus erlangt.
 (Quelle: Amazon.de)






„Black Dagger – Bruderkrieg“ ist der vierte von 18 Romanen von J.R. Ward.
Das Cover ist wie immer sehr schlicht gehalten und enthält neben fliegenden Vampiren und dem Buchtitel meist noch ein Bild, in diesem Falle von einer Stadt. Was ich schön an diesem Band finde, ist die Coverfarbe – Lila! Lila ist einfach meine Lieblingsfarbe.

Die Hauptcharaktere in diesem Roman, genau wie im Letzten, sind Rhage und Mary.
Rhage ist einer der Brüder der Black Dagger. Nach Außen hin ist er wunderschön, er sieht aus wie ein Filmstar was ihm auch seinen Spitznamen „Hollywood“ eingebracht hat. Er ist ein draufgängerischer Typ, ein echter Kämpfer. Er hat einen unglaublichen großen „Frauenverschleiß“. In Ihm tobt eine Bestie, ein Fluch, das sozusagen sein zweites Ich ausmacht. Um diese Bestie in Schach zu halten muss er sich unter Kontrolle halten. Hierfür hat er zwei relativ makabere Wege gefunden.
Sein Charakter verändert sich, seit er in Band drei Mary getroffen hat. Er legt ihr die Welt zu Füßen, macht alles für sie, beschützt sie und ist ein absoluter Gentleman ihr gegenüber. Einfach das absolute Gegenteil von seinem vorherigen Charakter.
Mary ist krank doch das ändert nichts an ihrem Charakter. Sie ist eine gespaltene Persönlichkeit. Nach Außen hin ist sie die Taffe, die es mit Jedem auf nimmt der ihrem Liebsten auch nur zu Nahe kommt, hält zu ihm und gibt ihm gleichzeitig die Kraft bestimmte Dinge stark durch zu stehen.
Doch nach Innen hat sie immer wieder Zweifel, fragt sich wie sie Rhages Liebe überhaupt verdient hat. Das sie krank ist lässt sie so gut wie nie nach außen dringen, denn sie möchte diesen Kampf alleine kämpfen und lässt niemanden an ihrem Schmerz und ihrer Angst teil haben. Auch nicht Rhage der ihr so unbedingt helfen will.
Sie versucht immer die Starke zu spielen, immer perferkt zu sein. Und das nur für Rhage. Sie zweifelt daran das sie die Richtige für ihn ist.
Es wird deutlich klar wie sehr die Beiden sich lieben und das sie alles für einander tun würden.

Die Nebencharaktere spielen in diesem Roman eine eindeutige Nebenrolle, so dass man nur vereinzelte Personen etwas genauer kennen lernt.
Eine der Personen die man etwas näher kennen lernt ist Zadist. Der „böse“ Zwillingsbruder von Phury. Er scheint nach Außen durchgehend böse, ohne Seele und ohne Gewissen. Als wäre er jederzeit bereit zu töten. Wenn er den Raum betritt, so wird alles kalt. Niemand möchte ihm freiwillig zu nahe treten und seine Narben wirken abschreckend. Doch innen ist er gebrochen und verletzt. Die Abneigung die ihm andere Menschen gegenüber bringen schmerzen ihm. Er zieht seinen ganz persönlichen Nutzen daraus das ihm niemand zu nahe komme will – niemand kann ihn verletzen. Er ist ein Kämpfer und gegenüber seinen Feinden einfach erbarmungslos.
Eine weitere Person in die wir etwas Einblick erhalten ist Bella. Bella ist die Nachbarin und beste Freundin von Mary. Sie ist eine selbstbewusste Frau, die immer das macht was sie für richtig hält. Auferlegte Regeln und Verbote bricht sie, denn einzwängen kann man sie nicht. Sie sucht das Abenteuer, denn langweilig und öde kennt sie schon.
Die Jungfrau der Schrift kommt zwar meist nur kurz vor, jedoch beweist sie auch in diesem Roman wieder ihre Gütigkeit.
Gelegentlich wechseln wir in diesem Band auch in Johns Sichtweise. Er ist ein dürrer, zurückgezogener Junge der Stumm ist. Er hängt sehr an Mary. Auch wenn er selbst eher schüchtern ist, so sorgt er sich dennoch um andere. Ständig sieht er bei Mary nach dem Rechten und schaut ob mit ihr alles in Ordnung ist.
Die Sicht der Lesser die man immer wieder kennen lernt wird einem in diesem Roman von Mr. O beschrieben.

J.R. Wards Schreibstil ist phänomenal. Sie schreibt so klar und deutlich, das man alles gut lesen und verstehen kann. Dabei ist sie aber so lebendig und detailreich, dass man als Leser nicht darum herum kommt sich sofort in die Szenerien und Personen hineinzuversetzen. Man ist mittendrin, statt nur dabei. J.R. Ward ist es gelungen, Spannung, Liebe, Romantik, Angst und düstere Erotik in ihren Schreibstil mit einfließen zu lassen und die Leser mit ihren Worten so zu fesseln das man das Buch einfach regelrecht verschlingt. Auch die Gefühle, die J.R. Ward im Roman beschreibt, kann man gut nachvollziehen und fühlt immer mit.

Die Story ist wie immer gut. Sie ist ausgetüftelt. Spannung, Erotik, Angst und galgen Humor, alles ist enthalten. Man kann der charakterlichen Veränderung von Rhage quasi „zuschauen“, oder besser gesagt sie beim Lesen verfolgen.
Wie immer hat es J.R. Ward geschafft einen spannenden Fortgang ihres Romans zu schreiben. Und zwar so spannend und mitreißend das ich das Buch innerhalb von 4 Stunden verschlungen hatte.
Langeweile kommt nicht auf, der Wechsel der Sichtweisen zwischen den Kapiteln gefällt mir persönlich sehr gut, denn so liest man auch mal etwas anderes außer immer nur die Sichtweise einer Charaktere. Ebenso fordert dies natürlich nur die Spannung, wenn die Erzählung eines Charakters an einer spannenden Stelle endet und man so schnell weiter liest, weil man unbedingt wissen will wie es an der einen Stelle denn nun weiter geht.
Man kann der Entwicklung von Rhages und Marys Liebe gebannt folgen und ist doch an so mancher Stelle immer wieder überrascht, weil es eben keine klischee Liebe ist. Was mir jedoch ab und zu sauer aufgestoßen ist, ist die Tatsache, dass sich Rhage wie ein kleines Kind benimmt, sobald Mary etwas macht, das ihm nicht in den Kram passt. Das man vielleicht etwas rum zickt kann ich ja verstehen, aber rum zujammern und zu schreien als wäre man gerade erst fünf und hätte seinen Lolli nicht bekommen ist für mich zu übertrieben.
Besonders gut gefallen hat mir der Humor der immer wieder durch kommt und einen einfach zum lachen bringt.

Ihr alle wolltet mir doch schon mal ordentlich eine pfeffern, weil ich mich daneben benommen habe, oder nicht? Dann ist das jetzt der richtige Tag dafür.“ […]
V kicherte. „Ich musste ja was unternehmen, damit du die Klappe hälst. Seit ich mir das Ding habe wachsen lassen, fragts du mich jedes verdammte Mal, wenn wir uns begegnen, ob ich mit meinem Auspuff geknutscht habe.“
Und ich bin immer noch davon überzeugt, dass du es mit meinem GTO treibst, du Autoschänder.“
Zitat S. 60

J.R. Ward gibt dem Leser Bilder vor und erschafft ihre virtuelle Welt so unfassbar greifbar, dass man sich in sie hineingezogen fühlt. Sie vermag es Leser zu beeinflussen, sie ihrer Geschichte "fügig" zu machen und sie während des Lesens in einen Trancezustand zu versetzen.






Die Black Dagger Reihe ist einfach süchtig machend, und auch dieser Roman ist J.R. Ward wieder exzellent gelungen.

5+ Sterne



edit

1 Kommentar:

  1. Die ersten acht Bände von "Black Dagger" habe ich auch mal gelesen. Aber ich habe dann aufgehört, weil mir einfach zuuu viel Erotik dabei war. Ist aber sehr beliebt die Serie. Irgendwie habe ich es auch bereut dass ich aufgehört habe...

    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen

Hinterlass' mir doch einen Kommentar.
Ich freue mich über jede Rückmeldung :)

Neuerer Post Älterer Post
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Alle Tags

Rezension (234) Fantasy (136) Leseliste (132) Gemeinsam Lesen (106) Zuwachs (77) Rezensionsexemplar (65) Carlsen Verlag (62) cbt (54) Wochenende-News (50) 5 von 5 Kronen (44) 5 von 5 Blumen (41) Heyne (39) Wünschenswert (38) Bloggeraktion (32) IVI Verlag (31) Mira Taschenbuch (31) Egmont Lyx (30) Piper Verlag (30) 4 von 5 Kronen (29) Dystopie (27) FJB (25) Jugendbuch (25) Goldmann Verlag (24) Knaur (23) cbj (23) Arena Verlag (22) dtv (22) 4 von 5 Blumen (20) 5+ von 5 Blumen (19) 5+ von 5 Kronen (19) Blanvalet Verlag (19) Lesestatistik (19) Loewe (19) Fischer Verlag (18) Freitagsfüller (18) Jennifer Estep (18) Planet Girl Verlag (18) bloggdeinbuch (18) Leserunde (16) Sommerbuch Challenge (16) Leselisten Update (14) 5 von 5 Eulen (13) Bastei Lübbe Verlag (13) 3 von 5 Blumen (11) Oetinger Verlag (11) script 5 (11) Baumhaus Verlag (10) J.R. Ward (10) Top Ten Thursday (10) 3 von 5 Kronen (9) Cate Tiernan (9) News (9) Rowohlt Verlag (9) Tag (9) HarperCollins Verlag (8) Jennifer L. Armentrout (8) Montagsfrage (8) Richelle Mead (8) 5+ von 5 Eulen (7) Ink Verlag (7) Julie Kagawa (7) Thomas Thiemeyer (7) 1 von 5 Blumen (6) Aimée Carter (6) Ein Buch Zwei Meinungen (6) Impress Verlag (6) Kim Winter (6) Larissa Ione (6) Maggie Stiefvater (6) P.C. Cast & Kristen Cast (6) Page & Turner Verlag (6) Pan Verlag (6) Random House Verlagsgruppe (6) Scholastic Verlag (6) 4 von 5 Eulen (5) Boje Verlag (5) Cassandra Clare (5) Dressler Verlag (5) Englisch (5) Gewinnspiel (5) J.K. Rowling (5) Jeaniene Frost (5) Liebesroman (5) Marissa Meyer (5) Rachel Vincent (5) Suzanne Collins (5) dot.books (5) Aprilynne Pike (4) Blogger schenken Lesefreude (4) Bloommsbury Verlag (4) Challenge (4) Claudia Grey (4) Coppenrath Verlag (4) Michelle Harrison (4) Oldigor Verlag (4) P.C. Cast (4) Penhaligon Verlag (4) Sandra Regnier (4) Victoria Aveyard (4) ueberreuter Verlag (4) 2 von 5 Blumen (3) 2 von 5 Kronen (3) Alexey Pehov (3) Ally Condie (3) Alyson Noël (3) Anna Todd (3) Christine Spindler (3) Daniela Winterfeld (3) Dryas Verlag (3) Fantasyfiguren-Challenge (3) Freies Geistesleben Verlag (3) Holly Black (3) Jahresrückblick (3) Kami Garcia & Margaret Stohl (3) Kerstin Gier (3) Linea Harris (3) Manga (3) Melissa Marr (3) Mia James (3) Mina Kamp (3) Rachel Hawkins (3) Sabrina Qunaj (3) Sarah J. Maas (3) Selfpublished (3) Simone Elkeles (3) Stefanie Simon (3) Tahereh Mafi (3) Ullstein Verlag (3) ars Edition Verlag (3) 1 von 5 Eulen (2) Abby McDonald (2) Antoinette Lühmann (2) Berlin Verlag (2) Buch-Weltreise (2) C. C. Hunter (2) Caragh O'Brien (2) Carlsen Manga! (2) Chicken House Verlag (2) Colleen Gleason (2) Colleen Hoover (2) Cristin Terrill (2) Doubleday Verlag (2) Egmont Manga & Anime (2) Erin Morgenstern (2) Erotik Roman (2) Freitagsnews (2) George R. R. Martin (2) HarperTeens Verlag (2) Huntley Fitzpatrick (2) Jessica Spotswood (2) Joanna Philbin (2) Jordan Dane (2) Justine Larbalestier (2) Lesemarathon (2) Lesung (2) Lynn Raven (2) Malinda Lo (2) Marie Lu (2) Maya Shephard (2) Moira Young (2) Piper Ebooks (2) Ravensburger Verlag (2) Renate Götz Verlag (2) Robin Wasserman (2) Rowohlt POLARIS Verlag (2) Sarah Crossan (2) Soman Chainani (2) Speak Verlag (2) Tanja Heitmann (2) Teresa Sporrer (2) Thomas Lisowsky (2) Tokyopop (2) bookshouse Verlag (2) cDv Verlag (2) carl's books Verlag (2) 2 von 5 Eulen (1) 3 von 5 Eulen (1) Action (1) Adult (1) Aktion (1) Alix Flinn (1) Amanda Hocking (1) Amie Kaufman und Meagan Spooner (1) Amor Towles (1) Ann Brashares (1) Anna Mocikat (1) Barnes & Nobles Verlag (1) Beatrix Potter (1) Beth Ann Bauman (1) Buchmesse (1) C.J. Daugherty (1) Carlos Ruiz Zafón (1) Christine Lehmann (1) Claire Gavilan (1) Corina Bomann (1) Dan Wells (1) Diana Verlag (1) E. L. James (1) Egmont Lyx.digital (1) Ela Mang (1) Elena Melodia (1) Elizabeth Fama (1) Elizabeth Miles (1) Emilia Polo (1) Ergebnis (1) F. Warne & Co Verlag (1) Fantasykrimi (1) Feelings Verlag (1) Gemma Malley (1) Geneva Lee (1) Graphia Verlag (1) Gustav Lübbe Verlag (1) Hagen Ulrich (1) Headline Verlag (1) Helen Maslin (1) Heyne fliegt (1) Himmelstürmer Verlag (1) Hodder Verlag (1) J. A. Souders (1) J. Lynn (1) Janet Edwards (1) Januar (1) Jeanette Winterson (1) Jennifer Benkau (1) Jess Haines (1) Jessica Khoury (1) Joe Donnelly (1) Josephine Angelini (1) Julia Karr (1) Julie Cross (1) Jun Mochizuki (1) K. Bromberg (1) Kai Meyer (1) Kami Garcia (1) Karen Mahoney (1) Kathryn Smith (1) Katie Kacvinsky (1) Kim Hyung Min/Yang Kyung-il (1) Klett-Cotta Verlag (1) Kody Keplinger (1) Krüger Verlag (1) Laura Kneidl (1) Lauren Beukes (1) Lauren Oliver (1) Leah Rae Miller (1) Leigh Bardugo (1) Lilith Saintcrow (1) List Taschenbuch (1) M.R. Carey (1) Mathias Malzieu (1) Mayu Sakai (1) Melissa Darnell (1) Michaela Holzinger (1) Mila Brenner (1) Mina Hepsen (1) Mira Books Verlag (1) Morgan Matson (1) Nalini Singh (1) Nica Stevens (1) O.R. Melling (1) Orionbooks (1) P.C.Cast & Kristen Cast (1) Rachel Cohn (1) Rebecca Hohlbein (1) Reisen mit Lielan (1) S. Luhtanen / M. Oikkonen (1) Sabine Neuffer (1) Saurländer Verlag (1) Savannah Davis (1) Shannon Hale (1) Simon und Schuster Verlag (1) Sommer (1) Stephenie Meyer (1) Steve Feasy (1) Sylvia Day (1) Thienemann Verlag (1) Tine Ambruster (1) Trish Doller (1) Veranstaltung (1) Verlaghaus el Gato (1) Virginia Kantra (1) Vorstellung (1) Weltbild Verlag (1) William Horwood (1) WordsworthVerlag (1) Yelena Black (1) Yuna Stern (1) Yvonne Woon (1) penguin Verlag (1) rbooks Verlag (1)
© Design Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · Pattern Template by Simzu · © Content Fascinating Books